Harmoniemusik Bartholomäberg

Dämmerschoppen

Dämmerschoppen heute ABGESAGT aufgrund der unsicheren Wettervorhersage !

VERSCHOBEN auf Freitag 30. August !

100 Jahre HM Tschagguns

Ortsvereineturnier 2019

Am 31. Mai und 01. Juni veranstaltete der Sportclub Bartholomäberg das alljährliche Ortsvereineturnier.

Traditioneller Weise stellten wir zwei Mannschaften beim Fußballturnier am Freitag und vier Mannschaften beim Volleyballturnier am Samstag. Und wir waren erfolgreich! Wir erspielten die Plätze .. Platz im Fußball und die Plätze … beim Volleyball.

 

Wir bedanken uns beim SC Bartholomäberg für die tolle Organisation und Durchführung der Turniere und bei unseren Mitgliedern für´s Mitmachen!

Ein besonderer Dank auch an unseren größten Fan!

 

Alle Fotos findest Du hier !

 

 

Übernachtungsparty im Probelokal

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag haben wir mit unseren Jungmusikanten im Probelokal übernachtet.

Nach einer tollen Runde Völkerball und Merkball auf dem Fußballplatz, haben wir uns im Probelokal mit einer leckeren Pizza gestärkt.

Anschließend ließen wir den Abend mit verschiedenen Spielen und einer Witze Runde ausklingen.

Frisch und Munter haben wir dann noch gemeinsam gefrühstückt.

 

Wir möchten uns an dieser Stelle bei unserer Jugend und ihren Eltern bedanken und allen eine erholsame Sommerpause wünschen.

 

Alle Fotos findest Du hier !

 

 

Instrumentenvorstellung 2019

Wer sind wir? Was machen wir? Welche Instrumente gibt es?

Diese Fragen möchten wir mit der jährlichen Instrumentenvorstellung beantworten.

So waren wir auch heuer wieder in der Volksschule Bartholomäberg und stellten unseren Verein ein bisschen vor.

An dieser Stelle möchten wir uns bei Direktor Richard Stecher für die tolle und unkomplizierte Zusammenarbeit bedanken.

85er Fritz Otto

 

 

 

 

 

Alle Fotos findest Du hier !

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Muttertagskonzert der Harmoniemusik Bartholomäberg

Muttertagskonzert

 

Das Muttertagskonzert der Harmoniemusik Bartholomäberg ist der alljährliche musikalische Höhepunkt unseres Musikvereines. Die Mitglieder der Mini- und Jugendmusik sorgten wie auch im

vergangenen Jahr mit drei Musikstücken für den Auftakt des Konzertes, das unter dem Motto „BREXIT“ stand. Dabei konnten die Jugendreferenten Magdalena Maier und Raphael Ammann insgesamt 17 (!) Musikantinnen und Musikanten mit Jugendmusikerleistungsabzeichen in Junior, Bronze und Silber auszeichnen. Diese große Zahl der Ausgezeichneten ist das grandiose Spiegelbild einer exzellenten Jugendarbeit in einem blühenden Verein. Anschließend spielte dann die „Große Musig“ mit beinahe 50 Musikantinnen und Musikanten im bis auf den letzten Platz besetzten Gemeindesaal auf. Amrei Mattle vom Gawatsch" moderierte mit ihrer humorvollen und charmanten Art durch den Konzertabend. Die Musikerinnen und Musiker begeisterten unter der Leitung von Kapellmeister Matthias Vallaster das Konzertpublikum. Zugaben waren natürlich dann auch noch die Belohnung der Zuhörerschaft. Das erfolgreiche Muttertagskonzert fand dann einen sehr gemütlichen und geselligen Ausklang im Gemeindesaal, der durch die Funkenzunft Bartholomäberg bewirtet wurde. Die ausgelassene Stimmung erfuhr dann noch eine unerwartete Steigerung als die sehr erfolgreichen Bartholomäberger Teilnehmer der Forstmeisterschaften aus dem Bregenzerwald zurückkamen. Josef Bitschnau, Aron Bitschnau, Matthias Maier, Raphael Ammann, Thomas Ganahl und Tobias Bitschnau wurden für ihre Erfolge frenetisch gefeiert. Matthias Maier und Raphael Ammann mussten bereits vorzeitig den Wettbewerb in Mellau verlassen, da sie ja beim Konzert mit auf der Bühne standen und sie erhielten dann die Medaillen von den Kollegen auf der Bühne des Gemeindesaales in den späten Abendstunden überreicht. Das Muttertagskonzert war wieder ein besonderer Abend. Das Obmannteam Erik Erhard und Matthias Maier leisten zusammen mit Kapellmeister Matthias Vallaster und dem gesamten Ausschuss eine hervorragende Arbeit. Der frenetische Applaus des Publikums war dann der Lohn dafür. Musikschuldirektor Dietmar Hartmann und das gesamte Team der Musikschule Montafon möchten wir in den Dank einschließen. Die blasmusikbegeisterte Jugend aus Bartholomäberg wird in dieser so wichtigen regionalen Einrichtung in ihrer musikalischen Entwicklung bestens ausgebildet und begleitet. Dafür möchten wir auch allen recht herzlich danken.“

 

Mit freundlichen Grüßen

Martin Vallaster

(Bürgermeister)

 

Alle Fotos findest Du hier !

 

 

Eiserne Hochzeit Christine und Josef Bitschnau

 

 

Die Eheleute Christine und Josef Bitschnau, feierten bei guter Gesundheit im Kreise ihrer Familien, Freunde und Verwandten das „Eiserne Hochzeitsjubiläum“. Die Harmoniemusik spielte bei strahlendem Sonnenschein den Jubilaren zu einem Ständchen auf.

Wir wünschen Christine und Josef Bitschnau im Kreise ihrer Familie noch vielen schönen, gemeinsame und gesunde Jahre.

 

Alle Fotos findest Du hier !

 

 

 

Erstkommunion 2019

 

 

Alle Fotos findest Du hier !

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ältere Nachrichten findest Du hier !

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Christine Lupa