Harmoniemusik Bartholomäberg

Bärger Kinderfasnat 2017

Sie ist der Renner bei den Kids am Barthlomäberg. Die Rede ist von der legendären „Kinderfasnat am Bärg“, die am vergangenen Samstag Nachmittag im Gemeindesaal in Bartholomäberg stattfand.

 

Dazu hatte die Harmoniemusik unter Obfrau Gabi Mangeng alle Kinder ab 15Uhr zu einer Faschingsparty eingeladen.

Spiel und Spaß

Dazu hatten die Mitglieder der Harmoniemusik nicht nur ein köstliches Kuchenbuffet organisiert, sondern auch eine Erlebnisrally und einige lustige Faschingsspiele. So kam in keiner Phase Langeweile auf und die Kinder und ihre Eltern amüsierten sich köstlich. Und allesamt waren verkleidet an diesem Nachmittag und ließen die fünfte Jahreszeit so richtig hoch leben. Denn neben schmucken Prinzessinnen gab es auch wilde Cowboys, furchterregende Vampire, süße Marienkäfer oder schmeichlerische Kätzchen. Und war das Kostüm noch so ausgefallen, eines hatten alle Kids gemeinsam an diesem Nachmittag: die Freude am gemeinsamen Feiern. Doch dem nicht genug, denn am Abend ging die Faschingsparty im Gemeindesaal in Bartholomäberg erst so richtig los, als die Erwachsenen die „Bärger Fasnat“ feierten und somit den Saal richtig krachen ließen.

Maskenprämierung

Zahlreiche Gruppen fanden sich kurz nach 20 Uhr bereits ein, denn die Bartholomäberger Faschingsparty ist weit über die Gemeindegrenzen hinaus bekannt und nur wer rechtzeitig kommt oder karten vorab reserviert hat, bekommt auch eine Platz. Und so stand der vergangenen Samstag in der kleinen Montafoner Gemeinde ganz im Zeichen der kleinen und großen Narren, die bi in die frühen Morgenstunden feierten.

 

http://www.vol.at/bartholomaeberg/baerger-kinderfasnat/5149832

 

Quelle : Vol.at

 

Mehr Fotos findet ihr hier !

 

 

 

Bärger Fasnat 2017

Liebe Faschingsfreunde,

 

wir veranstalten am Samstag, den 18. Februar 2017 unsere alljährliche BärgerFasnat im Gemeindesaal Bartholomäberg.

Der Kinderfasching beginnt um 15:00 Uhr mit viel Spiel und Spaß beim Kinderprogramm. Natürlich sind auch die Eltern und Verwandten herzlich willkommen. 

Für den Abend sollen sich die „großa Narra“ ein tolles Kostüm einfallen lassen. “Sigi & Gerd” sorgen für die richtige Stimmung und bei der Maskenprämierung gibt es viele verschiedene Preise zu gewinnen.

 

Kategorien:

Kleingruppen: 1-3 Personen

Mittelgruppen: 4-6 Personen

Großgruppen: ab 7 Personen

 

Eintritt am Abend: 5 €

 

Achtung: Luftschlangenspray und Styroporkügelchen verboten!

 

Mit närrischen Grüßen

Harmoniemusik Bartholomäberg

 

Alle Fotos findet ihr hier !

 

 

 

 

66. Jahreshauptversammlung der HMB

Liebe Bartholomäbergerin!

Lieber Bartholomäberger!

Lieber Gast!

 

HARMONIEMUSIK BARTHOLOMÄBERG

In der vergangenen Woche fand die 66. Jahreshauptversammlung der Harmoniemusik Bartholomäberg im Probelokal statt. Obfrau Gabi Ganahl, Kapellmeis-ter Matthias Vallaster und Jugendreferentin Michaela Vallaster berichteten über die Aktivitäten, Wettbewerbe und Ausrückungen im vergangenen Vereinsjahr. Dabei wurde das Muttertagskonzert im vollbesetzten Gemeindesaal als besonderes Highlight erwähnt. Das Wertungsspiel und der Festumzug anlässlich des Bezirksmusikfestes in Egg im Bregenzerwald waren für die aktiven Musikantinnen und Musikanten große Herausforderungen aber auch ganz unvergessliche Erlebnisse. Der Musikverein wirkte auch bei vielen kirchlichen und weltlichen Ereignissen mit und sorgte dabei für die musikalische Umrahmung. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung nahm Angelika Amann als Musikantin und Kassierin aus privaten Gründen Abschied vom Verein. Gerhard Vallaster erklärte sich dankenswerterweise bereit die Aufgabe des Kassiers wieder zu übernehmen. Michaela Vallaster übergab die Funktion der Jugendreferentin ebenfalls aus privaten Gründen an Magdalena Maier und Raphael Ammann. Seitens der Gemeinde Bartholomäberg bedankte sich Bürgermeister Martin Vallaster bei Obfrau Gabi Ganahl und ihrem Team für die wertvolle und sehr engagierte Vereinsarbeit, in welcher die Jugend einen ganz besonderen Stellenwert hat. Er bedankte sich auch bei Michaela Vallaster und Angelika Amann für ihren großen Einsatz zum Wohle des Vereines, dabei in einem außerordentlich großen Maß für die Jugend. Derzeit sind 32 Burschen und Mädchen bei der Musikschule Montafon in der Ausbildung, erlernen ein Instrument und zählen vielleicht schon bald zu den aktiven Musikantinnen und Musikanten bei der Harmoniemusik Bartholomäberg. Wir wünschen der Harmoniemusik Bartholomäberg alles Gute für das Jahr 2017.

Quelle BärgerBlättli

 

 

 

 

 

 

Ältere Nachrichten findest Du hier !

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Christine Lupa