Tag der Blasmusik 2015

12.07.2015 TAG DER BLASMUSIK

 

 Die Harmoniemusik Bartholomäberg wählte seit der Durchführung des „Tages der Blasmusik“ eine Route, die wahrlich als Premiere anzusehen ist. Der Ausgangspunkt war das Gasthaus Mühle, von dort aus spielten die Musikantinnen und Musikanten am Glänweg und die ersten Einladungen der Bevölkerung auf ein Getränk ließen nicht lange auf sich warten. Sie marschierten dann über „Gafiela“ und „Hof“ zum „Kellerweg“, dann über den „Dälma- und Lochweg und die Bärgerstraße“ zum Gasthaus Fischerstöbli, wo die Harmoniemusik Bartholomäberg den Tag nach einem anstrengenden Marsch und dem Spielen von vielen Musikstücken gemütlich ausklingen ließ. Wir gratulieren der Harmoniemusik Bartholomäberg zur Auswahl der Marschroute beim „Tag der Blasmusik“ – die Bevölkerung dieser Parzellen hat sich sichtlich sehr über euer Musizieren gefreut und sich mit einer herzlichen Gastfreundschaft bedankt.

Mit freundlichen Grüßen

Martin Vallaster (Bürgermeister) (Quelle : Bärger Blättli  13.07.2015)

 

Am Tag der Blasmusik machten wir uns um 9:30 Uhr auf den Weg.

Unsere Route erstrecke sich vom Gasthaus Mühle bis zum Gasthaus Fischerstöbli über den Glänweg, den Kellerweg, den Fallweg, den Lochweg und die Bärgerstraße.  Auf unserer Wanderung hielten wir bei ein paar Stationen um unseren Blasmusikfreunden ein Ständchen zu spielen.   Dabei wurden wir großzügig mit Speis und Trank verwöhnt.  Um ca. 15:00 Uhr wurden wir wunderbar im Gasthaus Fischerstöbli bewirtet.

Vielen Dank an alle, die unseren Weg mit kalten Getränken und Snacks erleichtert haben!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Manuela Dönz